"Jugend schult Jugend":
80 Aktionstage zu Europa


Aufgrund der erfolgreichen Umsetzung des Projekts und der überwältigenden positiven Respons der Schulen, wird das Projekt 'Jugend schult Jugend' bis zum Dezember 2008 verlängert.

Im Vorfeld der deutschen EU-Ratspräsidentschaft bietet die "Aktion Europa" das Projekt "Jugend schult Jugend" an - 80 Europa-Aktionstage für und mit Jugendlichen. Es wird von Bürger Europas e.V. mit Unterstützung zahlreicher Partner angeboten.

In der Rubrik Projekt erfahren Sie mehr über Hintergrund und Durchführung des Projekts. Dort finden Sie auch zahlreiche Fotos und Veranstaltungsberichte sowie den Tourplan unseres Europa-Teams. Die Bildungsmodule, aus denen Schulen und Jugendeinrichtungen auswählen können, sind unter Aktionstage näher beschrieben. Jugendeinrichtungen und Schulen können jetzt ihren Terminwunsch für eine Veranstaltung anmelden. Die Aktionstage werden im Rahmen der "Aktion Europa" kostenfrei angeboten.

Rückblick

Halbzeit im Projekt Jugend schult Jugend

Von Heide im Norden (Schlewsig-Holstein) bis Augsburg im Süden (Bayern), von Saarbrücken (Saarland) im Westen bis Erkner (Brandenburg) im Osten - zigtausend Kilometer haben unsere jungen Teamer auf ihrem Weg zu über 40 Aktionstagen bisher zurück gelegt. Wir sind so viel unterwegs, dass wir kaum dazu kommen, es auf dieser Seite zu dokumentieren. Deshalb verweisen wir nochmals auf unseren Projektauftakt am Gymnasium Carolinum in Neustrelitz (20.10.2006) sowie einige Fotos in der Rubrik Berichte.


Multiplikatorenschulung in Berlin

Die Multiplikator/innen

25 junge, europabegeisterte Menschen waren Ende September in Berlin um sich für ihre neue Aufgabe als "Multiplikatoren" in unserem Projekt schulen zu lassen. Ein Highlight des 3-tägigen Workshops: der Auftritt des Europaabgeordneten Norbert Glante, der aus seiner Erfahrungen einige Tipps zur Vermittlung der Europa-Idee beisteuerte. Frau Waltraud Jahn-Hommer (Presse- und Informationsamt der Bundesregierung), Herr Valerio Bonvini (Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin) und Herr Detlev Groß (Auswärtiges Amt) und Referenten des Vereins Bürger Europas e.V. standen den künftigen Teamern ebenfalls für Fragen zur Verfügung.

Fotos von der Schulung in Berlin


Online-Vorbereitung

In unserem Online-Vorbereitungs-Portal könnt Ihr Euch auf die Aktionstage vorbereiten. Hier findet Ihr relevante Infos für das Rollenspiel sowie für die Pro-Kontra-Diskussion.

Valid HTML 4.0 Transitional